Futsal
Neukenroth setzt sich die Kronacher Krone auf
Der TSV Neukenroth um Kapitän Florian Maurer (mit Pokal, hinten zweiter von links) ist neuer Kronacher Hallenkreismeister.
Heinrich Weiß
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Kronach – Nach drei Jahren gibt es einen neuen Kronacher Hallenkreismeister: Der TSV Neukenroth sichert sich im Finale gegen den SV Friesen den Titel und ist Nachfolger des VfR Johannisthal.

Der Teilkreis Kronach hat einen neuen Futsal-Hallenkreismeister: Der Bezirksligist TSV Neukenroth sicherte sich am Sonntag in der Dreifachturnhalle am Schulzentrum in Kronach den Titel und folgt auf den VfR Johannisthal. Für den Titelverteidiger war bereits nach der Vorrunde Feierabend. Dabei hatte der Kreisligist alle Chancen auf das Halbfinale, doch das direkte Duell gegen den FC Stockheim ging verloren und die Bergleute zogen stattdessen in die Runde der letzten Vier ein.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.