Fußball
Kreisklassen Kronach: Fünf Teams starten optimal
Haigs Joseph Detsch (weißes Trikot, Nummer 4) kommt fünf Meter vor dem Tor unbedrängt an den Ball und nutzt seine Chance zum Führungstreffer.
Foto: Heinrich Weiß
Kronach – Fünf Teams holen in der Kreisklasse 4 zum Saisonbeginn die volle Punktzahl. In der Kreisklasse 2 gewinnt die TSF Theisenort das Marktgemeindederby.

Nach einem Kantersieg gegen Windheim grüßt der TSV Wilhelmsthal noch ohne Gegentreffer von der Tabellenspitze der Kreisklasse 4, gemeinsam mit dem FC Unter-/Oberrodach, der gegen den TSV Neukenroth II jedoch mehr Mühe hatte. Ebenso knapp siegte der FC Wallenfels beim SCR Steinbach am Wald, während es der FC Hirschfeld in Teuschnitz und vor allem der SV Wolfers-/Neuengrün in Kleintettau sehr deutlich machten. In der Kreisklasse 2 befindet sich nach zwei Spieltagen keines der Kronacher Teams in der ersten Tabellenhälfte.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.