Fußball
Kreisklassen: So lief der 5. Spieltag
Der Hirschfelder David Büttner (li.) wird von von Oliver See und Benjamin Förtsch von der SG Teuschnitz/Wickendorf angegriffen wird und befreit sich mit einem Abspiel. Seine Elf drehte in der Schlussphase das Spiel.
Der Hirschfelder David Büttner (li.) wird von von Oliver See und Benjamin Förtsch von der SG Teuschnitz/Wickendorf angegriffen wird und befreit sich mit einem Abspiel. Seine Elf drehte in der Schlussphase das Spiel.
Foto: Heinrich Weiß
LKR Kronach – Gegen den FC Hirschfeld dominiert die SG Teuschnitz/Wickendorf über 80 Minuten das Spiel – und verliert dennoch.

Die SG Teuschnitz/Wickendorf hat ihren zweiten Saisonsieg verpasst. Und das hat sich die SG selbst zuzuschreiben. Gegen den FC Hirschfeld bestimmte die Spielgemeinschaft über 80 Minuten das Spiel, ging in Führung – und brachte sich durch zwei Abwehrfehler um den Lohn. Ein wildes Spiel bekamen die Zuschauer in Kleintettau zu sehen. Passend zur Kirchweih landeten die Hausherren einen Heimsieg über Steinwiesen. Matchwinner war Torwart Kober, der gleich zwei Elfmeter parierte.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren