Frauenfußball
SV Reitsch: Der Saisonauftakt geht in die Hose
Eichas Annalena Raithel (gelbes Trikot) schlägt den Ball vor Hannah Wich weg.
Foto: Heinrich Weiß
Reitsch – Der SV Reitsch verliert beim Landesliga-Saisonstart vor heimischer Kulisse das Derby gegen den Aufsteiger SpVg Eicha deutlich.

Zum Saisonauftakt in der Frauen Landesliga Nord hat der SV Reitsch das Oberfranken-Derby gegen den Aufsteiger SpVg Eicha mit 0:4 verloren. Landesliga Nord SV Reitsch – SpVg Eicha 0:4 (0:2) Die Reitscher Elf zeigte sich am Anfang der Partie dominanter und hatte durch Linda Querfurth eine erste Torchance, die aus 22 Metern das Gästetor nur knapp verfehlte. Einen scharfen Freistoß der Gäste lenkte Torhüterin Lena Hofmann zur Ecke. Den anschließenden Eckball von links erwischte Mercedes Liebermann mit dem Kopf. Zunächst abgewehrt, schob ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.