Protestaktion
Impfpflicht: Kronacher Pflegekräfte wehren sich
Nicht alle Pflegekräfte sind mit der Impfpflicht einverstanden. An der Seebühne kamen sie zu einem „Abschiedsfoto“ zusammen, weil einigen Mitarbeitern von Kliniken und anderen Einrichtungen wohl die Kündigung droht.
Foto: Maria Löffler
Kronach – Ein klares Nein: Angestellte aus der Pflege der Kronacher Klinik stemmen sich gegen das politische Vorhaben. Eine Ärztin bezieht persönlich Stellung.

Angst, Verzweiflung, Verbitterung, Empörung und Unverständnis, all das sind Gefühle, die eine unangenehme Situation beschreiben. Momentan erfassen sie zumindest einen Teil der medizinischen Mitarbeiter in Krankenhäusern und anderen Pflegeeinrichtungen. Es geht um die geplante Impfpflicht in diesem Sektor, die am 16. März in Kraft treten soll. Jetzt gab es auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau in Kronach einen friedlichen Protest.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal