Häusliche Gewalt
Muss ich wieder zurück zu ihm?
Die Not von Frauen, die von ihrem Partner geschlagen werden, ist groß – doch oft sehen sie sich gezwungen, zum gewalttätigen Partner zurückzukehren.
Foto: Grafik: Micho Haller
F-Signet von Maria Löffler Fränkischer Tag
LKR Kronach – Opfer von häuslicher Gewalt suchen Schutz im Frauenhaus. Die Verantwortlichen dort sehen sich oft von Behörden und dem Gesetzgeber im Stich gelassen.

Wie hart müssen Worte oder Schläge sein, bis eine Frau die Koffer packt? Bis sie sich löst aus einer Gewaltbeziehung? Die Leidensfähigkeit eines vorrangig weiblichen Opfers deckt nämlich gleichzeitig auch die ganze Bandbreite der kriminellen Energie ihres Partners ab. Und in nicht wenigen Fällen auch dessen perfiden Hang zur Kreativität. Die Geschäftsführerin des Coburger Frauenhauses, Natalie Mozzo, spricht darüber, was die Frauen im Frauenhaus erwartet. Und sie gibt nützliche Tipps.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.