Landtagskandidat
Freie Wähler nominieren Michael Zwingmann
Staatsminister Thorsten Glauber (l.) stand ebenso Rede und Antwort wie Landtagskandidat Michael Zwingmann.
Jürgen Jakob
F-Signet von Jürgen Jakob Fränkischer Tag
Kronach – Der Neuseser Michael Zwingmann bewirbt sich für die Freien Wähler um einen Sitz im Bayerischen Landtag. Ein besonderer Gast gratuliert ihm dazu.

Bayern wählt am 8. Oktober 2023 einen neuen Landtag. Die Freien Wähler des Wahlkreises Kronach-Lichtenfels nominierten ihre Kandidaten im Gasthof zur Mühle im Weißenbrunner Ortsteil Hummendorf. Als Erststimmenkandidat wurde der Neuseser Michael Zwingmann einstimmig als Bewerber um einen Sitz im Landtag gewählt. Ebenfalls einstimmig wurde der Altenkunstadter Georg Deuerling als Listenkandidat benannt.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.