Natur
Arnika-Au ist Lebensraum für Pflanze und Tier
Ein Braunkehlchen beobachtet vom Ansitz aus seine Umgebung.
Ein Braunkehlchen beobachtet vom Ansitz aus seine Umgebung.
Foto: Blum
Teuschnitz – Für viele tierische und pflanzliche Bewohner ist die Teuschnitz-Aue ganzjährig ein wertvoller Lebensraum.

Der Naturpark Frankenwald ist vielfältig. Unterschiedliche Regionen prägen sein Landschaftsbild und sind Lebensraum für besondere Pflanzen und Tiere. Dazu zählt ein Gebiet, das im Frühsommer von den leuchtend gelben Blüten der seltenen Arnika verzaubert wird: die Teuschnitz-Aue im Landkreis Kronach.Im Juni blüht die Arnika Zur Zeit der Arnikablüte im Juni ist die Besonderheit des Gebiets für das menschliche Auge offensichtlich.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal