Angst vorm Versagen
Was Fahrschüler im Kreis Kronach unter Druck setzt
Stoppschild überfahren, die Vorfahrtsregeln missachtet, den Blinker vergessen, falsch abgebogen: Warum Fahrschüler durch die praktische Fahrprüfung fallen, kann unterschiedliche Gründe haben.
Swen Pförtner/dpa
F-Signet von Jonas Christmann Fränkischer Tag
Pressig – Sowohl in der theoretischen als auch in der praktischen Führerscheinprüfung fallen immer mehr Fahrschüler durch. Ein Kronacher Fahrlehrer erklärt, woran das liegen könnte.

Stoppschild überfahren, die Vorfahrtsregeln missachtet, den Blinker vergessen, falsch abgebogen: Warum Fahrschüler durch die praktische Fahrprüfung fallen, kann unterschiedliche Gründe haben. Oftmals ist es nur ein kleiner Moment der Unaufmerksamkeit. Einmal nicht aufgepasst und zack: Bitte wenden Sie und fahren Sie zurück – Sie sind leider durchgefallen!

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.