Mobilitätsranking
ÖPNV: Schlechte Karten für Kronachs Pendler
Alle vier Wochen fährt Harry Greser aus Ludwigsstadt mit dem Zug nach Kronach. Er hat Glück, dass es eine direkte Anbindung aus seinem Wohnort gibt.
Alle vier Wochen fährt Harry Greser aus Ludwigsstadt mit dem Zug nach Kronach. Er hat Glück, dass es eine direkte Anbindung aus seinem Wohnort gibt.
Foto: Maria Löffler
LKR Kronach – Laut einer Studie hat jeder zweite Kronacher keine Bus- oder Bahnhaltestelle in der Nähe. Der Landrat wütet gegen die Bahn – die Pendler sind genervt.

Harry Greser steht in Kronach am Bahnhof und wartet auf seinen Zug. Regelmäßig fährt er aus Ludwigsstadt in die Kreisstadt, um etwas zu erledigen. Dafür nutzt er die Nord-Süd-Bahnlinie, die ihn ohne Umsteigen nach Kronach bringt. „Ich bin zufrieden mit dem Mobilitätskonzept und mit der Bahn und ihrem Service“, sagt Greser.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren