Rückblick
100 Jahre Loewe: Der erste serienreife Fernseher
Arbeitsende 1962 bei Loewe Opta in Kronach.
Repro: Gerd Fleischmann
F-Signet von Gerd Fleischmann Fränkischer Tag
Kronach – Seit der Gründung am 22. Januar 1923 in Berlin hat Loewe Rundfunk- und Fernsehgeschichte geschrieben. Die Zeiten waren zuletzt turbulent.

Der Fernsehhersteller Loewe hat seit der Gründung im Jahr 1923 in Berlin europaweit Rundfunk- und Fernsehgeschichte geschrieben. Die „Opta“, wie das Unternehmen bei der heimischen Bevölkerung genannt wurde, hat im Landkreis Kronach einen beachtlichen Beitrag zur wirtschaftlichen Aufwärtsentwicklung geleistet. Bedeutende Männer wie Manfred von Ardenne oder Siegmund Loewe gelangen bahnbrechende Erfindungen und setzten so den Grundstein für eine technologische Erfolgsgeschichte.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.