Heimatverein
Fasching in Steinach: „Die spinnen, die Rhöner“
Aktive und Garden der „Verflixten Sieben“ proben mit Sitzungspräsident Andreas Alles schon mal für den Aufstand ihres Rhöner Dorfes am 3. und 4. Februar.
Andreas Freibott
F-Signet von Sigismund von Dobschütz Fränkischer Tag
Steinach an der Saale – In 2022 wurden die „Stänicher Büttenabende“ in den Mai verlegt und gegen eine Weisung des Landesverbandes verstoßen. Was der Widerstand bewirkt hat.

Schon seit Weihnachten war die von den Vereinsmitgliedern Gerhard Dünisch und Thomas Baumgart geschaffene Dekoration in Einzelteilen fertig. Jetzt hat der Steinacher Heimatverein das komplette Bühnenbild für die am Freitag, 3. Februar, und Samstag, 4. Februar, jeweils um 19:07 Uhr stattfindenden „Stänicher Büttenabende“ in der Henneberghalle mit Stargast Fredi Breunig aufgebaut. Ist also nach drei Jahren des Corona-Durcheinanders endlich alles wieder normal?

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben