KOMMENTAR
Motten: Was in der Kommunikation falsch läuft
Was in der Kommunikation der Bürgermeisterin falsch läuft, kommentiert Marion Eckert.
Grafik
Marion Eckert von Marion Eckert Saale-Zeitung
Motten – Kommunikation kann manchmal ganz schön anstrengend sein. Ein Kommentar.

Da treten acht Gemeinderäte zurück. Mehr als die Hälfte des Gemeinderates wirft in Motten hin. Dem steht eine Bürgermeisterin gegenüber, die – zumindest nach außen hin – keinerlei persönliche Verantwortung für diese Entwicklung in der ihr anvertrauten Gemeinde und Gemeindeverwaltung zu sehen scheint.Zwischenmenschliches Fehlverhalten, Mangel an Kommunikationsfähigkeit und Stagnation in der Entwicklung der Gemeinde – sind die Vorwürfe der zurück getretenen Gemeinderätinnen und -räte an Bürgermeisterin Katja Habersack.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben