Hohe Mehrkosten
Kirchensanierung braucht weiter Spender
Der Rundbogen über dem Taufstein muss statisch besser verankert werden.
Heike Beudert
Heike Beudert von Heike Beudert Saale-Zeitung
Münnerstadt – Bei der Kirchensanierung in Münnerstadt ist eine Nachkalkulation nötig. Wer die Mehrkosten trägt, erläutert Pfarrer P. Markus Reis.

Eine gute Millionen Euro Mehrkosten werden bei der Sanierung der Stadtpfarrkirche anfallen. Die ursprüngliche Kalkulation stammte aus den Jahren 2013 bis 2015. Mittlerweile haben sich die Preise am Bau stark verändert, was zu dieser Steigerung führt. Froh ist Pfarrer P. Markus Reis, dass man mit der Diözese jetzt geklärt hat, wer die Mehrkosten trägt.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben