Der Solarpark Birkig soll weitere Module bekommen.
Bausenat
Der Solarpark Birkig darf aufgestockt werden
Wie der Solarpark Birkig II leistungsstärker werden soll, ohne dass dabei mehr Fläche benötigt wird.
Christian Brettschneider (Zweiter von rechts), Ehefrau Amona und die stellvertretenden Bürgermeister Henning Kupfer (links) und Dominic Juck (rechts) stoßen auf die Wahl an.
Bürgermeisterwahl
Christian Brettschneider gewinnt Bürgermeisterwahl
Mit einer Mehrheit von rund 53 Prozent hat Christian Brettschneider die Bürgermeisterwahl in Weitramsdorf gewonnen.
Der katholische Kindergarten St. Marien in der Marienstraße in Sonnefeld wird erweitert. Das bestehende Gebäude wird spiegelverkehrt, wie hier in rot eingezeichnet,  angebaut.
Aus dem Gemeinderat
Noch einmal in spiegelverkehrt
Der katholische Kindergarten St. Marien in Sonnefeld bekommt einen Erweiterungsbau. Ab September 2024 sollen hier doppelt so viele Kinder Platz haben.
Im Internet kursieren Fotos von Markierungen auf Dächern ukrainischer Gebäude, die russischen Angriffen dienen sollen. Angeblich bringen auch moskautreue Priester solche Zeichen an.
Ukrainekrieg
Verräter im Priestergewand?
Dem Vorsitzende der Tschernobyl-Kinderhilfe, Dieter Wolf, wird berichtet, dass Priester Gebäude für die russischen Angriffe markieren.
Der gefährliche Eggenbach: Vor fast genau einem Jahr riss der Bach sogar schwere Baucontainer  am Wasserspielplatz mit.
Starkregen
Die zwei Gesichter des Eggenbachs
Die Überschwemmung vom Juli 2021 hat den Gemeinderat Itzgrund nachdenklich gemacht. Nun wurde ein Management-Konzept zum Hochwasserschutz beschlossen.
Christian Brettschneider (von links), Christian Koch und Max Kräußlich sind die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Weitramsdorf,
Wahl
Wer wird der neue Bürgermeister?
Nach dem Rücktritt von Andreas Carl wählt die Gemeinde Weitramsdorf am Sonntag einen neuen Rathaus-Chef. Wir stellen die drei Kandidaten vor.
Die Brücke über den Tambach im Weitramsdorfer Gemeindeteil Altenhof wurde zwar schon kurz vor Weihnachten 2021 für den Verkehr freigegeben, im Haushalt 2022 schlägt sich das Bauprojekt jedoch noch mit 120.000 Euro nieder.
Gemeindefinanzen
Etliche Projekte stehen im Haushaltsplan
Solides Fundament: Mit rund 1,4 Millionen Euro kann Weitramsdorf arbeiten. Weil früher gut gewirtschaftet wurde.
Das Landgericht in Coburg
Prozess in Coburg
Ein Schock zu Beginn der Verhandlung
Vor dem Landgericht wurde der Prozess um eine dubiose Entführung fortgesetzt. Einer der vier Angeklagten erschien mit allerhand Schrammen im Gesicht.
Rund 200 Kühe leben auf Martin Fabers Hof in Weischau. Wenn der Solarpark gebaut wird, wird er 3,5 Hektar Futterfläche abtreten müssen, die er gepachtet hat.
Energiewende
Satt oder Sonnenstrom?
Das Bauleitplanverfahren für einen Solarpark in Weischau ist genehmigt. Landwirt Martin Faber hat kein Verständnis für den Beschluss des Gemeinderats.
Schaut gut aus: Die Arbeiten für den neuen Kanal in der Wiesenstraße soll bis zum Herbst abgeschlossen sein.
Millionenprojekt
Ein bisschen Geduld noch
Der Kanalbau in der Hall- und Wiesenstraße in Weidhausen wird heuer fertig, für die Straße braucht’s aber länger.
Heiko Voigt (links) und Frank Rebhan.
Nachbarschaft
Weiter so – in aller Freundschaft
Mit der Wiederwahl von Heiko Voigt als Bürgermeister von Sonneberg geht die enge Zusammenarbeit mit Neustadt in die nächste Runde.
Drei der vier Angeklagten müssen während der Verhandlung in Coburg Fußfesseln tragen.
Prozess in Coburg
Entführungsopfer: Quälende Aussagen vor Gericht
Ein Mann erzählt, wie er entführt wurde. Doch weil er gesundheitlich gebeutelt und auch nervlich schwer angeschlagen ist, gelingt ihm das nur bedingt.
Christopher Raabs aus Neustadt bei Coburg war von Mai 2018 bis September 2020  Bundesvorsitzender der ÖDP.
Überraschender Rückzug
Ehemaliger Bundesvorsitzender verlässt seine Partei
21 Jahre lang engagierte sich Christopher Raabs aus Neustadt bei Coburg in der ÖDP. Doch jetzt ist Schluss. Die Parteiführung kritisiert er scharf.
Friedrich Merz bei seiner Ankunft im Gesellschaftshaus in Sonneberg. Links neben ihm die Thüringer Landtagsabgeordnete Beate Meißner.
Spannender Wahlkampf
CDU-Chef Merz stößt in Sonneberg auch auf Protest
Am kommenden Sonntag steht in Sonneberg eine besondere Bürgermeisterwahl an. Die Kandidatin der CDU bekam jetzt prominente Unterstützung.
Am Eingang zum Freizeitpark erinnert eine Tafel an die Partnerschaft mit Villeneuve-sur-Lot.
Partnerschaft
Freunde in Villeneuve bleiben Freunde
Im 45. Jahr ihres Bestehens braucht Neustadts Partnerschaft mit Villeneuve-sur-Lot einen Neustart nach Coronapause und Machtwechsel im Rathaus.
Als das Löschfahrzeug LF 86 vor fast 30 Jahren gekauft wurde, musste angebaut werden.  
Feuerwehr
Neues Gerätehaus: Baubeginn noch in diesem Jahr?
Der Sonnefelder Gemeinderat hat den Planungsentwurf für ein neues Gerätehaus in Gestungshausen genehmigt. Die Ausschreibung könnte im Herbst starten.
Julia Faber (von links), Markus Köhler und Martin Faber brachten ein Kälbchen mit zur Gemeinderatssitzung. So wollten sie darauf aufmerksam machen, dass mit dem Bau von Freiland-PV-Anlagen Weideflächen verloren gehen.
Aus dem Gemeinderat
Solarpark statt Futterflächen?
Während das Thema Zedersdorf vom Tisch ist, wurden die Weichen für den Bau eines Solarparks in Weischau gestellt.
Gleich über zwei neue Pizzaofen dürfen sich die Bewohnerinnen und Bewohner von Ahorn freuen.
Das wird lecker!
Pizza-Offensive in Ahorn
Dank Zuschüssen von der Initiative Rodachtal sind im Gemeindegebiet zahlreiche Investitionen möglich. Da geht's um Sitzbänke, Nistkästen oder auch puren Genuss.
Schön ist anders: Die  Bühne auf dem Festplatz in Frohnlach wurde als marode, unsicher und nicht sanierungsfähig eingestuftD
Suche nach Lösung
Bühne frei? Bühne futsch!
Im Gemeinderat von Ebersdorf bei Coburg wurde über die Zukunft zweier Anlagen auf dem Festplatz diskutiert. Dann wurde eine harte Entscheidung getroffen.
Über dem Wald am Horizont hätten die 250 Meter hohen Windräder aufragen sollen. Das wurde abgelehnt.
Windkraft
Über diesen Wipfeln bleibt Ruh’
Einwände der Naturschutzbehörde durchkreuzten die Pläne für einen Windpark nahe dem Grünen Band beim Rödentaler Stadtteil Fornbach