Fernsehgottesdienst
Gottesdienst live aus Vierzehnheiligen
Auf dem Hochaltarbild ist „Mariä Himmelfahrt“ dargestellt, das Hauptmotto des Gottesdienstes, der übertragen wird.
Foto: Gerd Klemenz
F-Signet von Gerd Klemenz Fränkischer Tag
Vierzehnheiligen – An Mariä Himmelfahrt überträgt der Bayerische Rundfunk den Festgottesdienst aus der Basilika.

In diesem Jahr feiert die Wallfahrtsbasilika im September bekanntlich ein doppeltes Jubiläum. So hat der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick zu „125 Jahre Basilica minor“ am 4. September bereits zugesagt. Für die Feierlichkeiten zu „250 Jahre Kirchweih“ am 18. September besucht der päpstliche Nuntius Nikola Eterovic den Gottesgarten am Obermain. Aktuell laufen die letzten Vorbereitungen für ein weiteres Highlight im Jubiläumsjahr.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.