Schul-Ehrungen
Mit Urkunden und Eisgutscheinen in die Ferien
Erfolgreiche Leichtathleten und Schwimmer der Herzog-Otto-Mittelschule in Lichtenfels
Erfolgreiche Leichtathleten und Schwimmer der Herzog-Otto-Mittelschule in Lichtenfels
Foto: Diana Neckermannn
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Lichtenfels – Mit einer Ehrungsrunde waren die Schüler der Herzog-Otto-Mittelschule in die Ferien verabschiedet worden.

Bei der Verkehrserziehungsprüfung der 6. Klassen schnitten Emely Schütz, Maximilian Pecht und Nikodem Hoja hervorragend ab.

Für ihren Erfolg beim Malwettbewerb der VR-Bank bekamen Charleen Murmurachi, Alessia Vaduva, Jasmin Hatzold und Zhannatan Elikhanova Preise.

Lehrerin Diana Neckermann lobte das Erreichen des dritten Platzes bei den Bayerischen Meisterschaften im Schwimmen der Mädchen des Jahrgangs ab 2006. Auch die Mädchen der Wettkampfklasse 4/2 (Jahrgang 2009 und jünger) hatten bei den Bayerischen Meisterschaften beachtliche Leistungen erzielt, wurden jedoch auf dem zweiten Platz liegend aufgrund eines Wechselfehlers disqualifiziert. Für die Bayerischen Meisterschaften in der Leichtathletik konnten sich sogar drei Mannschaften der HOS qualifizieren.

Das sind die Klassenbesten 2022
Das sind die Klassenbesten 2022
Foto: Diana Neckermann

Belohnung für sportliche Erfolge

Die Jungen der Wettkampfklasse 4/2 (Jahrgang 2009 und jünger) belegten den sechsten Platz, die der Jahrgänge 2007 und jünger den vierten. Die Mädchenmannschaft der Jahrgänge 2007 und jünger schaffte Platz 3 bei den Landesmeisterschaften. Für die Teams gab es Eintrittskarten für das Merania-Bad und Eisgutscheine.

Diese Schülerinnen und Schüler waren bei den Bundesjugendspielen besonders erfolgreich.
Diese Schülerinnen und Schüler waren bei den Bundesjugendspielen besonders erfolgreich.
Foto: Diana Neckermann

Bei den Bundesjugendspielen in der Leichtathletik wurden 66 Sieger- und 13 Ehrenurkunden erreicht. Die Schulsieger 2022 sind Abidin Velijoski (Gold),) Yasan Samial (Silber) und Nils Denzler (Bronze). Den jeweils klassenbesten Schülern überreichte schließlich die Vorsitzende des Fördervereins, Schaller, Geschenke.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: