Konzert
Wenn Rock auf Mittelalter trifft
Gitarren, Drehleier und Dudelsack – Schandmaul rockten die Seebühne musikalisch wie auch inszenatorisch.
Foto: Werner Diefenthal
Bad Staffelstein – Schandmaul starten wieder voll durch. Mit harten Gitarrenriffs und viel Witz bringen sie den Kurpark zum Toben, mussten aber pünktlich Schluss machen.

Geschichten in Lieder packen, dazu hämmernde Bässe, ein wummerndes Schlagzeug gepaart mit recht ungewöhnlichen Instrumenten wie Drehleier, Dudelsack oder Schalmei. Und dann noch die leicht kratzige unverwechselbare Stimme von Thomas Lindner. Die Musik im Rock angesiedelt mit mittelalterlicher Einfärbung und lodernde Feuerstöße. Das alles und noch einiges mehr bekommt man, wenn Schandmaul auf der Bühne steht. So auch am vergangenen Samstag in Bad Staffelstein, als sie auf der Seebühne auftraten. Nachdem man 2021 Corona-bedingt in den ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.