Gegen Einsamkeit
Corona bringt mehr Hunde in die Stadt
Während der Corona-Pandemie ist im Raum Lichtenfels die Zahl der Hunde gestiegen.
Foto: LIGHTFIELD STUDIOS/Adobe Stock
F-Signet von Luca Kamenar Fränkischer Tag
Lichtenfels – Die Pandemie hat Menschen einsam gemacht, immer mehr legten sich deshalb einen Vierbeiner zu.

Viel Corona, mehr Hund? Die Tierschutzorganisation Tasso hat festgestellt, dass die Zahl der Hunde in Deutschland während der Pandemie überdurchschnittlich stark zugenommen hat. War das auch im Kreis Lichtenfels der Fall? Nicht überall. Es gibt einen klaren Schwerpunkt, der auch Rückschlüsse zulässt, warum die Zahl der Hunde angestiegen ist.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.