Fußball
Kreisliga Kronach: So lief der neunte Spieltag
Der Lichtenfelser Kevin Kleylein (links) wird vom Ludwigsstadter Julius Stärker attackiert.
Der Lichtenfelser Kevin Kleylein (links) wird vom Ludwigsstadter Julius Stärker attackiert.
Foto: Gunther Czepera
Lichtenfels – Dem FC Burgkunstadt reicht eine starke Hälfte in Lettenreuth zum 3:1-Sieg und zu Platz 1. Hönninger führt Marktgraitz zum 3:2-Erfolg in Weißenbrunn.

Der FC Burgkunstadt hat am neunten Spieltag die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga Kronach übernommen. Das lag zum einen am 3:1-Sieg des FCB beim Tabellenvorletzten SpVgg Lettenreuth, zum anderen am Spielausfall des bisherigen Spitzenreiters TSV Neukenroth, dessen Gäste vom SCW Obermain wegen Spielermangels nicht antraten. Man muss aber wohl davon ausgehen, dass die Partie für den TSV gewertet wird.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren