Frauenfußball
Schwabthal nur mit 2:2 gegen Letzten
Die Schwabthalerin Fiona Brendel (rechts) kommt nach einem Abpraller zum Schuss und versenkt den Ball zum 1:0 ins Tor. Die Regensburgerin Ramona Schelter versucht noch abzuwehren.
Die Schwabthalerin Fiona Brendel (rechts) kommt nach einem Abpraller zum Schuss und versenkt den Ball zum 1:0 ins Tor. Die Regensburgerin Ramona Schelter versucht noch abzuwehren.
Foto: Gunther Czepera
Bad Staffelstein – Nach einer mäßigen Bayernligapartie ergattert der SC Regensburg in End einen Punkt. Der SSV teilt sich nun mit Hof die Tabellenführung.

Mit einem 2:2 mussten sich am Samstagnachmittag die Bayernliga-Fußballerinnen des Schwabthaler SV begnügen. Das Schlusslicht SC Regenburg durfte sich über seinen zweiten Punkt freuen, während der Aufsteiger vom Obermain die Tabellenführung an den nun punktgleichen FFC Hof (1:0-Sieg über Bad Aibling) abgeben musste. Bayernliga, FrauenSchwabthaler SV – SC Regensburg 2:2 (1:1) Die 250 Zuschauer sahen aber eine eher mäßige Partie beider Mannschaften mit vielen Fehlpässen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren