Wahlkrimi
Bürgermeisterwahl: CSU sieht sich schon als Sieger
Mario Schönwald (links) gratuliert Hans Josef Stich, der um 23 Uhr ins Rathaus gekommen war, zur gewonnenen Wahl.
Mario Schönwald (links) gratuliert Hans Josef Stich, der um 23 Uhr ins Rathaus gekommen war, zur gewonnenen Wahl.
Foto: M. Einwag
Bad Staffelstein – Hans Josef Stich gibt sich schon in der Wahlnacht als Gewinner trotz des knappen Ergebnisses. Dabei steht eine wichtige Entscheidung noch aus.

Als Hans Josef Stich (CSU) in der Wahlnacht gegen 23 Uhr die Rathaustreppe in den ersten Stock hinaufsteigt, wird er mit Beifall empfangen. Parteifreunde und CSU-Stadtratskollegen freuen sich über den Wahlerfolg des bisherigen Zweiten Bürgermeisters, der mit nur drei Stimmen die 50-Prozentmarke überschreiten und somit die absolute Mehrheit erringen konnte.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren