Stadtgestaltung
Staffelsteiner Bahnhofstraße bekommt neue Bänke
Für dieses Modell entschieden sich die Bauausschussmitglieder beim Bemusterungstermin in der Bahnhofstraße. Allerdings sollen die neuen Bänke nicht grau sein, sie werden in einem rotbraunen Farbton bestellt.
Für dieses Modell entschieden sich die Bauausschussmitglieder beim Bemusterungstermin in der Bahnhofstraße. Allerdings sollen die neuen Bänke nicht grau sein, sie werden in einem rotbraunen Farbton bestellt.
Foto: Matthias Einwag
Bad Staffelstein – Der Bauausschuss beriet über neue Sitzmöglichkeiten in der neugestalteten Straße und musste sich zwischen zwei Modellen entscheiden.

Zwei Bänke stehen neben dem Gehsteig in der soeben neu gestalteten Bahnhofstraße. Die Sitzfläche der einen Bank ist aus einem mit Kunststoff überzogenen Recyclingmaterial die der anderen aus gebeiztem Eichenholz. Beide Bänke besitzen massive Stahlrahmen. Die Angehörigen des städtischen Bauausschusses mit Bürgermeister Mario Schönwald (FW) an der Spitze haben an diesem Tag ihren einzigen Lokaltermin. Stadtbaumeister Andreas Ender stellt die beiden Sitzmöbel vor, die in der Vorauswahl für geeignet befunden wurden.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal