Verkehr in Michelau
Tempo 30 kommt flächendeckend
Die Göritzenstraße in Schwürbitz wird stark von Kindern frequentiert.
Foto: Heinz Fischer
Michelau – In Michelau wird ein neues Verkehrskonzept umgesetzt. Nur auf wenigen Straßen darf noch 50 gefahren werden.

Verkehr war ein wichtiges Thema in der Juli-Sitzung des Gemeinderates Michelau. Gleich der erste Punkt der Tagesordnung befasste sich mit dem neuen Verkehrskonzept für das Gemeindegebiet. Dieses wurde bereits in der vorausgegangenen Bauausschuss-Sitzung eingehend beraten. So sollen alle Anliegerstraßen in der Kerngemeinde und in den Ortsteilen zu Zone-30-Straßen gekennzeichnet werden. Zusätzlich in Schwürbitz ein Teil der Göritzenstraße, der häufig von Schülern frequentiert wird. Für Kreisstraßen und Ausfallstraßen gilt weiterhin Tempo 50.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich