Solidarität
Brennholz für das gebeutelte Ahrtal
In Uetzing wurden über 50 Ster Brennholz gesägt.
In Uetzing wurden über 50 Ster Brennholz gesägt.
Foto: gkle
Uetzing – Die Jahrtausendflut im Juli hat das Ahrtal hart getroffen, längst sind die Schäden nicht behoben. Aus dem Lautergrund kommt Hilfe.

Die Häuser sind vielfach kalt, denn das Wasser hat Heizöltanks mitgerissen und Heizanlagen geflutet. Nicht erst seit die Temperaturen fallen, sei das ein Problem, berichtet Stefan Bauernschmitt aus Uetzing, der schon mehrmals zum Helfen im Ahrtal war. Wer selbst Brennholz am Haus gestapelt hatte – die Vorräte wurden von den Wassermassen weggeschwemmt oder sind nun feucht. Die Lage der Flutopfer ist nach wie vor prekär. Eine Hilfslieferung aus der Region sorgt dafür, dass man dort zumindest wieder etwas heizen kann.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter