Ein Teil der Gebäude wird unterkellert.
Millionenprojekt
Baulücke an Ebensfelder Hauptstraße verschwindet
Die Arbeiten auf der Baustelle in der Kellerstraße in Ebensfeld sind in vollem Gange, nach langen Jahren Stillstand.
Auch das Haus 13 prägt das „Gesicht“ Kutzenbergs.
Neue Nutzung
Wohnen auf dem Klinikgelände
Der Ebensfelder Gemeinderat befasste sich mit dem Konzept für den Klinikstandort Kutzenberg. In einigen Bereichen sollen Wohnflächen entstehen
Die rechte Seite des Grundstückes zwischen der Hollfelder Straße und der Ortsumgehung war ein Zankapfel im Weismainer Stadtrat: Soll hier ein Baugebiet oder ein Vollsortimentsmarkt entstehen?
Was ist wichtiger?
Weismain: Baugebiet oder Einkaufsmarkt?
Im Weismainer Stadtrat herrscht kein Konsens über die Verwendung eines Grundstücks
Die ersten Flächen des Parks gehen am 23. September ans Netz: Diese hier können mehr als 6000 Drei-Personen- Haushalte im Jahr mit Strom versorgen.
Strom
Energiewende kommt in Ebensfeld voran
Die ersten beiden Abschnitte des Solarparks Draisdorf-Eggenbach wurden eingeweiht. Insgesamt wird eine Leistung von 20 Megawattpeak angestrebt.
Im Grünen befindet sich die Franziskus-Kita in Lichtenfels – und nur zwei Kilometer von der Autobahn entfernt.
Kinderbetreuung
Franziskus-Kita wird erweitert
Vor allem Krippenplätze fehlen in Lichtenfels. Ein Anbau in der Pestalozzistraße soll vier Gruppen unterbringen.
Seit Wochenbeginn steht an der Südfassade der Wallfahrtsbasilika wieder ein Gerüst.
Gerüst
Die Basilika ist wieder „gerüstet“
Acht Monate war die Basilika Vierzehnheiligen „oben ohne“ – jetzt ist sie wieder eingerüstet.
Diese beiden Gebäudeteile werden nach dem Umzug in den Ersatzneubau abgerissen.
Umbau
Die halbe Schule kommt weg
Die Gefahr der Asbestbelastung an der Viktor-von-Scheffel-Realschule ist durch Sofortmaßnahmen gebannt. Es wird noch dauern, bis ein Teilneubau kommt.
Der neu gestaltete Marktplatz mit der Loggia (rechts) und der Kinderspielecke (links)
Sanierung
Redwitz feiert seine neue Mitte
Der neugestaltete Marktplatz von Redwitz wird am kommenden Samstag mit einem Fest eingeweiht.
Bürgermeister Michael Zapf (links)im Gespräch mit Bürgern aus Giechkröttendorf beim der Ortsversammlung.
Knapp 1000 Euro
Bürger müssen für Sanierung blechen
Bei der Giechkröttendorfer Ortsversammlung ist die Stimmung verhalten. Bürger ärgern sich über Langsamkeit und hohe Kosten der Straßenerneuerung.
Viele Bürger hatten sich zur Bürgerversammlung in Kleinziegenfeld eingefunden.
Ortsversammlung
Kleinziegenfeld soll schöner werden
Die Kleinziegenfelder diskutierten lebhaft mit der Stadtspitze über die Dorferneuerung.
Auf einem 5900 Quadratmeter großen Areal in der Altenkunstadter Sudentenstraße sollen zwei Wohnanlagen mit jeweils 14 Wohneinheiten entstehen.
Bauausschuss
In Altenkunstadt entstehen zwei Wohnanlagen
Auf einem 5900 Quadratmeter großen Acker in der Sudetenstraße werden zwei Wohnanlagen mit 28 Wohneinheiten errichtet.
Kirchenpflegerin Maria Wiehle (links) informierte über die Baugeschichte des neuen Wirtschaftsgebäudes und des barrierefreien Zugangs zur Pfaffendorfer Sankt-Georgs-Kirche. Pater Kosma Rejmer (rechts) stellte Bauwerk und Weg unter den Segen Gottes.
Großprojekt
Sankt-Georgs-Kirche wird barrierefrei
Warum für Besucher der Pfaffendorfer Sankt-Georgs-Kirche ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen ist.
Das LfU nimmt Bodenproben fürs Pilotprojekt „Umgang mit geogen erhöhten Stoffgehalten“. Landrat Meißner (2. v. l.) und der Abteilungsleiter für Bauen und Umwelt, Tim Baum (l.),  mit  Projektleiter Uwe Geuß (r.) sowie der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Peggy Bierbaß
Pilotprojekt
Wie Lichtenfels die Baubranche verändern will
Im Landkreis Lichtenfels werden natürlich in der Erde enthaltene Stoffe kartiert. Warum das für den Hausbau in der Region von Bedeutung sein soll.
Aus der Mainecker Malzfabrik soll eine kleine Wohnsiedlung werden. Im ehemaligen Turm der Mälzerei wohnen Singles in schicken Loftwohnungen, in den Holzhäusern daneben Familien. Auch ein Café soll es geben.
Leuchtturmprojekt
Alte Mälzerei erwacht zu neuem Leben
Aus der alten Mainecker Fabrik soll ein Wohnareal für Singles, Familien und Senioren werden.
Seit April ist die Bahnhofstraße eine Schotterpiste. Für Fußgänger ist der Zugang zwar möglich, aber nicht einfach. Immerhin können Fußgänger die Absperrung seitlich nun wieder passieren.
Sanierung
Eine raue Piste für Fußgänger
Seit Monaten wird eine der Staffelsteiner Hauptverkehrsadern saniert. Das wirkt sich nicht nur auf die Autofahrer aus.
Am Georg-Herpich-Platz in Bad Staffelstein entsteht bald eine neue Kindertagesstätte, der entsprechende Haushalt der Evangelischen Kirche ist bereits gesichert.
Wirtschaft
Pandemie verzögert Bauprojekte
Auch bei den Kirchen geht es derzeit langsamer voran. „Schuld“ daran ist Corona, aber nicht ausschließlich.
Blick auf den Erba-Park der Stadt Bamberg: Nicht nur hier haben die Preise fürs  Wohnen angezogen.
Wohneigentum
In Franken zu leben wird teurer
Die Mieten steigen, die Kaufpreise für Immobilien aber noch mehr. Dennoch gibt es Regionen in Franken, wo Wohnraum günstig ist.
Blick auf den multifunktionalen Marktplatz – er soll zum Besuchermagnet werden.
Dorfleben
Neuer Treffpunkt im Redwitzer Ortskern
E-Bike-Ladestation, Bücherschrank, Sitzmöglichkeiten und eine Spielecke: Der neue Marktplatz hat einiges zu bieten. Gibt’s eine Einweihungsfeier?
Die Kita des BRK am Klinikum wird erweitert. Lichtenfels hofft so den Mangel an Kita-Plätzen zu bekämpfen.
Anbau geplant
So will Lichtenfels neue Kita-Plätze schaffen
Kita-Plätze sind Mangelware. Nun gab der Stadtrat Lichtenfels grünes Licht für den Ausbau der BRK-Kita. Was bedeutet das für den laufenden Betrieb?
Der 2018 im Architektenwettbewerb prämierte Entwurf des Nürnberger Büros „Raum 3 Architekten“, Frese und Massari, zeigt diese Ansicht der Ecke Mauer-/Kirchgasse (vom Bgm.-Dr.-Hauptmann-Ring aus betrachtet).
Seniorenwohnen
Großprojekt mit neuem Plan
Warum an der Lichtenfelser Kirchgasse noch immer nicht gebaut wird.