Großbaustelle
Garitzer Kreisel: Das Ende ist in Sicht
Ein Jahr Großbaustelle am Garitzer Kreisel und am Westring gehen zu Ende: Nächste Woche soll der Verkehr wieder normal fließen.
Benedikt Borst
Benedikt Borst von Benedikt Borst Saale-Zeitung
Bad Kissingen – Ein Jahr voller Umleitungen plus Großbaustelle in Garitz gehen zu Ende. Wann der Verkehr wieder normal rollt und was die Anwohner dazu sagen.

Tausende Autofahrer täglich und vor allem die Anwohner in Garitz können aufatmen: In der Woche vor Weihnachten geht die Großbaustelle am Garitzer Kreisel und am Westring nach einem Jahr zu Ende. Die Zeit der Umleitungen ist vorbei und der Verkehr wird an dem wichtigen Verkehrsknotenpunkt und der stark befahrenen Bundesstraße wieder ganz normal rollen. Das bestätigt das Staatliche Bauamt Schweinfurt auf Nachfrage unserer Zeitung.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben