Schwere Entscheidung
Ehemaliger Landrat begründet seinen Rückzug
Prägte mehr als vier Jahrzehnte die Politik im Coburger Land: Michael Busch, hier 2017 bei einer Demonstration gegen weitere Stromtrassen
Foto: Jochen Berger
Coburg – Der Landtagsabgeordnete Michael Busch zieht sich 2023 aus der Politik zurück. Das hat auch mit dem überraschenden Tod von einem engen Freund zu tun.

Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an – so hat es zumindest Udo Jürgens in einem seiner erfolgreichsten Lieder behauptet. Mit 66 Jahren, da wird für Michael Busch „ein neuer Lebensabschnitt“ beginnen – so hat es der ehemalige Landrat und jetzige Landtagsabgeordnete am Wochenende mitgeteilt.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.