Spitz in Form gebracht: Hainbuchen entlang der Max-Brose-Straße.
Stadtrat
Brose will bauen – und der Stadtrat Linden retten
Brose hat seine Erweiterungspläne im Coburger Süden abgeändert und braucht in einigen Fällen die Unterstützung der Stadt.
Tunnel mit Spiegeleffekt: Die Bahnhofsunterführung von der Rummental-Seite aus.
Versuch
Coburger Bahnhof nachts wieder dicht?
Neun Monate lang war der Tunnel unter den Gleisen und der B4 die ganze Nacht geöffnet. Nun muss entschieden werden, ob das so bleibt.
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder besucht demnächst gleich mehrmals Coburg.
Beim Samba-Festival
Söder kündigt weiteren Besuch in Coburg an
In diesem Jahr wird Bayerns Ministerpräsident Markus Söder beim Samba-Festival vorbeischauen. 2023 steht dann ein anderes Fest auf seinem Programm.
Genießen die gemeinsame Arbeit in ihrem „Studio“ in der Mohrenstraße 20: Die Studierenden Anastasia, Astrid, Jonas und Louisa ( von links). Zur Bürogemeinschaft gehören noch Benedikt und Thilo.
Studium
Coburger Innenstadt statt Hochschul-Campus
Corona als Lehrmeister: Wie Studierende aus der pandemiebedingten Raumnot eine Tugend machten und was die Fakultät Design dazu sagt.
Blick über den Goldbergsee in Richtung Lauterberg, gesehen vom Spazierweg aus. Vom „Goldstrand“ her ist nicht viel vom See zu sehen – Ufergebüsch und – sehr häufig – parkende Autos verstellen den Blick.
Goldbergsee
Seecafé ohne Seeblick
Der Bebauungsplan für das westliche Seeufer wird überarbeitet und soll der Realität angepasst werden.
An der Grünen-Politikerin Claudia Roth scheiden sich ganz offensichtlich die Geister.
Aufregung in Coburg
Wegen Samba: Shitstorm gegen Claudia Roth
Die Grünen-Politikerin polarisiert schon immer. Das wurde jetzt auch nach einer Meldung zum Samba-Festival wieder deutlich.
Straßenbeleuchtungen machen bis zu 50 Prozent der Stromkosten von Städten und Gemeinden aus.
Weniger Kosten
Coburg soll bei der Beleuchtung der Straßen sparen
Mit weniger Straßenlaternen können Städte Energie und Geld sparen: Weimar macht es vor – nach einem Antrag könnte auch Coburg bald folgen.
Startet sein neues Leben in Coburg: Dieter Kellouche.
Gastbeitrag
Freiheit, ja endlich!
Nach fast fünf Jahren unschuldig in arabischer Haft dankt der Coburger Dieter Kellouche allen, die ihm geholfen haben, wieder in Freiheit zu gelangen.
Der Fackelzug ist der umstrittenste Programmpunkt beim Pfingstkongress des Coburger Convents.
Angriff auf Frau
Der CC und die Gewalt – von wem geht sie aus?
Vorwürfe gegen den Coburger Convent und die Polizei werden laut. Zudem soll ein CC-Vertreter während des Fackelzugs einen Journalisten genötigt haben.
Die Sehnsucht nach Frieden sitzt bei dem Coburger Gerhard Motschmann so tief wie der Schrecken, den er als Zehnjähriger im Krieg erleben musste.
Erinnerungen
Er weiß, was der Krieg mit den Kindern macht
Die Sehnsucht nach Frieden sitzt bei dem Coburger Gerhard Motschmann so tief wie der Schrecken, den er als Zehnjähriger im Krieg erleben musste.
200 Gegendemonstranten hatten sich am Ende des Fackelzugs in der Spitalgasse versammelt. Ein Großaufgebot der Polizei hinderte sie am Vordringen zum Marktplatz.
Gegner machten mobil
Fackelzug des CC: Brenzlige Situation in der Spit
Die Polizei verzeichnete beim Pfingstkongress 2022 des Coburger Convents mehr Gewalt als in den Vorjahren. Vor allem beim Fackelzug ging es hoch her.
Der Fackelzug ist der umstrittenste Programmpunkt beim Pfingstkongress des Coburger Convents.
Große Überraschung
Gesperrter Balkon: CC greift zu raffiniertem Trick
Die Stadt Coburg verwehrte dem Coburger Convent die Nutzung des Rathauses. Deshalb war für die Rede am Ende des Fackelzugs etwas Kreativität gefragt.
Die Polizei zeigt während des CC-Pfingstkongresses viel Präsenz in Coburg.
Ärger in der Nacht
Coburger Convent: Kappe geht in Flammen auf
Die Demo gegen den Coburger Convent verlief friedlich. Doch am frühen Samstagmorgen kam es zu einem Zwischenfall. Die Polizei ermittelt.
Laut Polizeiangaben nahmen 150 Menschen an der Anti-CC-Demonstration in Coburg teil – zumindest, bis das Regen-Chaos ausbrach.
Protest
Anti-CC-Demo versinkt im Regen-Chaos
Die Antifa hatte aufgerufen, und viele CC-Gegner kamen – doch dann kam ein Unwetter. Doch weitere Veranstaltungen sind bereits geplant.
Oberbürgermeister Dominik Sauerteig (am Mikrofon) begrüßte vom Rathausbalkon aus die Besucher des Pfingstkongresses. Später beim Stadtempfang fand er deutlichere Worte – musste aber auch einiges einstecken.
Scharfe Töne
Coburger Oberbürgermeister als „Azubi“ bezeichnet
Beim Stadtempfang mahnt OB Dominik Sauerteig zunächst Veränderungen beim Coburger Convent an. Die Reaktion darauf ist ebenfalls deutlich.
Der Fackelzug ist der umstrittenste Programmpunkt beim Pfingstkongress des Coburger Convents.
Widerstand wächst
CC-Gegner kündigen weiteren Protest an
Ein Coburger Aktionsbündnis, dem unter anderem die Jusos, die Grüne Jugend und der Verein „Comun“ angehören, üben scharfe Kritik am Coburger Convent.
Petra Nowak, Witwe des Ende März verstorbenen Thomas Nowak, gratuliert dem Nachfolger ihres Mannes.
Stadtrat
Freude und Erinnerung
Coburg hat wieder einen Dritten Bürgermeister. Can Aydin kann sich auf eine breite Mehrheit stützen.
Die Bereitschaftspolizei war zuletzt schon häufiger in Coburg. Dieses Foto stammt von einem der „Spaziergänge“ am Montagabend, mit denen gegen die Corona-Maßnahmen protestiert wurde.
Störungen befürchtet
Polizei zeigt Präsenz in Coburger Innenstadt
Zum Pfingsttreffen des Coburger Convents werden rund 2000 Besucher erwartet – aber auch etliche Gegner. Die Polizei trifft deshalb Vorkehrungen.
Can Aydin
Klarer Sieg
Can Aydin ist neuer Dritter Bürgermeister
Can Aydin tritt in Coburg die Nachfolge von Thomas Nowak an. Schon wenige Stunden nach der Wahl wird der neue Sozial- und Kulturreferent der Stadt seinen Dienst antreten.
Mit dem Marktfest am Pfingstdienstag klingt der Pfingstkongress des Coburger Convents immer aus.
2000 Besucher erwartet
Sorge vor Bier-Engpass beim Coburger Convent
Eine Traditionsgaststätte ist an Pfingsten geschlossen. Wir erklären die Hintergründe – und geben Antworten auf weitere wichtige Fragen zum CC-Pfingstkongress.