Tierisches Abenteuer
Cleveres Kulmbacher Schwein lässt Freunde frei
Das leckerste Futter steht immer jenseits des Zauns.
Ben Berthold
Dagmar Besand von Dagmar Besand Bayerische Rundschau
Kulmbach – Ein Bentheimer Borstenvieh demontiert einen Weidezaun und eröffnet sich und seiner Herde ein richtig großes Buffet. Die Besitzer nehmen es mit Humor.

Glücklich wie die Schweine im Paradies – der Mensch, dem dieser Vergleich eingefallen ist, meinte damit sicher Borstenvieh wie die Kulmbacher Weideschweine in Eggenreuth. Die führen ein fröhliches Freiland-Leben und finden auf großzügigen Weideflächen reichlich Lieblingsspeisen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben