Kunstvolle Botschaften zum Wald im Klimawandel entwarfen die Neuntklässler des Gymnasium Burgkunstadt beim Projekt „Waldwandel(n)“ der Umweltstation.
Umweltstation
„Waldwandeln“ macht Schule
Mit „Der Wald in Gefahr“ betitelt ein Schüler des Gymnasium Burgkunstadt sein Gedicht, das er zum Abschluss der Projekttage „Waldwandel(n)“ mit der...
Fränkischer Tag Visual
Informationsabend
Wechsel aufs Gymnasium
Alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der Realschulen, Mittelschulen und Wirtschaftsschulen, die sich für die Einführungsklasse...
Die Städtepartnerschaft Neustadt bei Coburg mit Villeneuve-sur-Lot lebt.
Städtepartnerschaft
Franzose in Neustadt auf wichtiger Mission
Der Bürgermeister von Villeneuve-sur-Lot, machte seinen Antrittsbesuch in Neustadt. Warum OB Rebhan und alle deswegen erleichtert sind.
Der neue Kreissieger, die RS Burgkunstadt (Mitte), mit den Zweitplatzierten der RS Bad Staffelstein (r.) und dem Dritten, dem Gymnasium Burgkunstadt (l.).
Kreisfinale
Realschule Burgkunstadt gewinnt spannenden Wettbewerb
Spannend bis zur letzten Sekunde verlief das Kreisfinale im Schulfußball in der Wettkampfklasse II (2007- 2009) auf der Schulsportanlage in...
Die drei Sieger-Mannschaften in der Wettkampfklasse Jungen III mit Tanja Schmidt (Mitte) von der Sparkasse: Erster wurde das Meranier-Gymnasium Lichtenfels (Mitte) vor der Herzog-Otto-Mittelschule Lichtenfels (li.) und der RS Bad Staffelstein (re....
Fußballkreissieg
Meranier-Gymnasium dominiert Wettkampf
Auf der Schulsportanlage in Lichtenfels kämpften sechs hochmotivierte Fußball-Schulmannschaften in der Wettkampfklasse Jungen III (2009-2011) um den...
Vor 50 Jahren „bauten“ sie ihr Abitur am Caspar-Vischer-Gymnasium: Vorne von links Uta Jahn-Zuchtriegel, Hannelore Mathis (Penzing), Gabriele Göbel (Deyerling), Hannelore Wirth-Vonbrunn, Brigitte Müller (Beyer) und Gymnasiallehrer Markus Lagnier. ...
Wiedersehen
Zurück in der alten Schule
50 Jahre nach ihrem Abitur am Caspar-Vischer-Gymnasium trafen sich 18 ehemalige Schülerinnen zu einem ganztägigen Klassentreffen: Die weiteste...
Am Ausgang der Stadthalle verteilte die Fachschaft Begrüßungstaschen an die Erstsemester.
Semesterstart
Kulmbach begrüßt die neuen „Erstis“
Rund 200 Studierende sind zum Wintersemester am Campus Kulmbach eingeschrieben. Weniger als die Hälfte wohnt in Stadt und Landkreis.
Hätten Sie ihn erkannt? Hier tanzt der junge Rolf Beyersdorf auf der Bühne des Landestheaters die Hauptrolle als Dr. Coppélius im Ballett Coppélia.
Tausendsassa
Als „Mister Samba“ noch Ballett tanzte
Rolf Beyersdorf ist in Coburg bekannt wie ein „bunter Hund“. Zu seinem 60. Geburtstag erzählen wir trotzdem ein paar Dinge über ihn, die bislang kaum jemand wusste.