Firmenporträt
Hier spielt die Musik
Gitarristin Jen Majura von der Hardrock-Band Evanescence spielt auf Ibanez - vertrieben von Musik Meinl.
Gitarristin Jen Majura von der Hardrock-Band Evanescence spielt auf Ibanez - vertrieben von Musik Meinl.
Foto: Peter Groscurth, Meinl Musikinstrumente
Gutenstetten – Der Musikinstrumenten-Hersteller Meinl gibt weltweit den Takt an - das Unternehmen baut seit über 60 Jahren Gitarren und Becken für Schlagzeuge.

Garagen spielen ja eine legendäre Rolle, wenn es um die Gründung von Hightech-Unternehmen in den Vereinigten Staaten geht. Bill Gates hat dort Microsoft erdacht und ein Mark Zuckerberg soll darin den Grundstein zum Facebook-Konzern gelegt haben. Aber solch einmalige Aufstiege gibt es auch in Franken - zudem mit viel längerer Tradition. Das beweist der Musikinstrumenten-Hersteller Meinl aus Gutenstetten (Landkreis Neustadt/Aisch). 1951 startete Firmengründer Roland Meinl in einer kleinen Garage, wo er zunächst Blasinstrumente produzierte.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar