Ryanair baut aus
Von Nürnberg in die Welt: Diese Ziele sind neu
Die Billigfluggesellschaft Ryanair will am Airport Nürnberg eine neue Basis einrichten.
Foto: Paul Faith, afp
Nürnberg – Gute Nachrichten für fränkische Urlauber: Die irische Fluggesellschaft Ryanair macht Nürnberg zur Basis - und hat dann 27 Zielflughäfen im Gepäck.

Die Begeisterung war groß, als die irische Fluggesellschaft Ryanair im Dezember ihre Pläne für den Nürnberger Flughafen öffentlich machte: Ab März soll auf dem Albrecht-Dürer-Airport eine neue Basis eingerichtet werden. Das bedeutet: 27 Ziele sollen zukünftig von und nach Nürnberg angesteuert werden, 13 davon sind komplett neu. Zwei Boeing-Flugzeuge werden fest am Flughafen stationiert.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.