Bericht eines Opfers
Nach Würzburger Messerattacke: Elvis muss warten
Gabi M. kam mit ihrem Rechtsanwalt Bernhard Löwenberg und einer Elvis-Tasche zur Verhandlung.
Foto: Ulises Ruiz
Würzburg – Gabi M. stellte sich schützend vor ein elfjähriges Mädchen – und wurde selbst zum Opfer. Welche Rolle ihre Liebe zum „King of Rock and Roll“ spielte.

Warum Gabi M. ausgerechnet an Elvis Presley gedacht hat, als sie blutend auf dem Gehsteig lag und um ihr Leben rang? Es klingt absurd. Aber die 53-jährige Würzburgerin erinnert sich noch genau an den Moment. Und was war schon normal in diesen Minuten des 25. Juni 2021, als ein Mann in der Würzburger Innenstadt mit einem Messer Passanten angriff?

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal