HSC Coburg
Sohn von Coburger Kult-Trainer zurück in Deutschland
Der eine freut sich für seinen Sohn, der andere zeigt, von wem er das Talent hat: Hrvoje Horvat junior (re.), Sohn der Coburger Trainer-Legende Hrvoje Horvat (li.) übernimmt den Bundesligisten HSG Wetzlar.
Archiv / Imago
Tobias Herrling von Tobias Herrling Fränkischer Tag
Coburg – Hrvoje Horvat führte den HSC Coburg einst in die 2. Bundesliga und genießt in Coburg Kult-Status. Nun freut er sich mit Sohn Hrvoje Horvat jr., der sich einen Traum erfüllt.

Der Name Hrvoje Horvat ist zurück im deutschen Profi-Handball: Hrvoje Horvat junior, der Sohn der kroatischen Spieler- und Trainer-Legende Hrvoje „Cveba“ Horvat, übernimmt den Bundesligisten HSG Wetzlar und ist Nachfolger des vor wenigen Wochen entlassenen Benjamin Matschke. Das teilte der sich im Abstiegskampf befindende Klub am Montag mit.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben