HSC Coburg
Neuzugang erobert die Fan-Herzen im Sturm
Der Neuzugang kommt bei den Fans an: Viktor Glatthard (re.) im Gespräch mit Ramona Heinrich. Die Coburgerin sagt: „Viktor ist ein ganz, ganz freundlicher junger Mann.“
Foto: Tobias Herrling
Coburg – Publikumsliebling im Eiltempo: Viktor Glatthard vom Zweitligisten HSC Coburg kommt bei den Fans an – und überrascht mit seinen vielen Fähigkeiten.

Viktor Glatthard geht entlang der in U-Form angeordneten Tische. Jeden der etwa 30 anwesenden Fans begrüßt der 28-Jährige mit einem Handschlag. Der Neuzugang des Handball-Zweitligisten HSC 2000 Coburg ist höflich und scheint sich auf den Fan-Talk an diesem Septemberabend in der Coburger HUK-Arena zu freuen. „Es ist von Vorteil, freundlich zu sein, weil man sich in einer kleineren Stadt wie Coburg häufiger über den Weg läuft“, sagt Glatthard und hat die Lacher auf seiner Seite.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.