Fußball
Landesligist setzt auf internationale Erfahrung
Oft nur mit unfairen Mitteln zu stoppen: Der Michelauer  Kreisklassen-Stürmer Rado Filic (rechts, hier gegen den Hochstadter Florian Kleuderlein) wechselt zum SC Ebersdorf.
Foto: Gunther Czepera
Bamberg – Ein Franzose, ein Finne, ein Kroate und ein neuer Keeper sollen im Ebersdorfer Abstiegskampf anpacken. Trainer Kurth hat seinen Vertrag verlängert.

Stefan Finzel träumt von der Bayernliga. Doch deshalb ist der Ebersdorfer Mäzen kein Traumtänzer: „Wir müssen sehen, dass wir die Landesliga halten und nicht wieder absteigen. Das wird schwer genug“. Der Unternehmer und Hauptsponsor schätzt die schwierige Ausgangslage seines SC Sylvia Ebersdorf in der Landesliga Nordwest realistisch ein. Er hofft, dass die Mannschaft von Trainer Dieter Kurth die Kurve noch bekommt. „Die Lage ist nicht einfach, aber wir werden alles dafür tun, um drinzubleiben.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.