Fußball
Wie ein Ex-Ringer zum FC Bayern kam
Stadionbesuche gehören für einen Scout dazu: Anfang November besuchte der Bayreuther Florian Blüchel  beispielsweise die Champions League-Partie zwischen RB Leipzig und Paris St. Germain.
Foto: privat
Bayreuth – Wie wird man Scout? Florian Blüchel ging einen kuriosen Weg, war an einigen Topwechseln beteiligt – und profitierte vor allem vom Van Gaal-Abschied.

Florian Blüchel stand Anfang 2010 kurz vor dem Ende seines Sportwissenschaftsstudiums an der TU München, als ein Aushang seine berufliche Laufbahn veränderte. Fußball-Bundesligist FC Bayern München war auf der Suche nach jemandem, der die A- und B-Junioren an Sonntagen auf Video aufnimmt.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.