Umwelt
60.000 Unterschriften für Grünflächen-Erhaltung in München
von dpa
München – Für die Menschen in der Landeshauptstadt München rückt ein möglicher Bürgerentscheid zum Erhalt von Grünflächen in der Stadt näher. Das Bürgerbegehren «Grünflächen erhalten» habe am Montag dem Kreisverwaltungsreferat 60.000 Unterschriften übergeben, teilte die unter anderem von der ÖDP und Parents4Future vorangetriebene und den Angaben zufolge von zahlreichen Organisationen wie dem Landesbund für Vogelschutz und dem Bund Naturschutz (BN) gestützte Initiative mit.

Ziel sei es, die in der Stadt bestehenden Grünflächen zu erhalten und vor einer Umwidmung in Bauland zu bewahren. München sei die am stärksten versiegelte deutsche Großstadt. Die Unterschriften würden nun auf ihre Gültigkeit hin geprüft. Damit es zum angestrebten Bürgerentscheid kommen könne, würden knapp 34.000 gültige Unterschriften benötigt - dies entspricht drei Prozent der Münchner Wahlberechtigten.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: