Buchtipp
Die Welt der Clara Schumann
Ausschnitt aus dem Buchcover
Ausschnitt aus dem Buchcover
Foto: dtv
Bamberg – Das Leben der Clara Schumann ist auch eine Geschichte über Frauen-Emanzipation.

Als die junge Pianistin Clara Schumann 1840 den Komponisten Robert Schumann heiratet, soll sie in den Hintergrund treten und sich um Haus und Kinder kümmern. Doch Clara ist zu sehr Künstlerin, um ihre eigene Karriere aufzugeben. Trotz des Widerstands ihres Mannes, der seine eigenen Werke nicht richtig gewürdigt sieht, gibt sie weiter Konzerte.Rosemarie Marschner lässt in „Clara Schumann – Tochter der Musik“ bekannte Komponisten wie Johannes Brahms, Franz Liszt, Felix Mendelssohn Bartholdy und natürlich Robert Schumann auftreten.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal