Leitartikel
Mehr Stärke gegenüber Putin wagen
Ulrich Krökel
AZ
Ulrich Kroekel von Ulrich Krökel Fränkischer Tag
Moskau – Mit dem russischen Präsidenten kann es keine West-Ost-Kooperation geben.

In der Ukraine hat das neue Jahr begonnen, wie das alte endete: mit Tod und Zerstörung. Russland bombardiert weiterhin die Infrastruktur des Landes und nimmt auf diese Weise die Zivilbevölkerung ins Visier. Es ist ein einziges gigantisches Kriegsverbrechen. Daran hat auch der Propagandatrick einer „Weihnachtswaffenruhe“ nichts geändert. An der Front herrscht derweil ein blutiges Patt. Im Donbass sterben täglich Hunderte Soldaten, ohne dass eine Seite sichtbare militärische Erfolge erzielen könnte.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben