Energiewende
Endlich das Netz ausbauen!
Die Stromversorgung in Deutschland könnte in den kommenden Monaten gefährdet sein.
Foto: dpa
München – In Deutschland fehlt es an großen Stromtrassen und Speichern. Das muss sich ändern.

Deutschlands Energieversorgung steht auf wackeligen Beinen. Das liegt nicht nur an der verheerenden Abhängigkeit von russischem Gas, es hat auch damit zu tun, dass der Ausbau des Stromnetzes viel zu lange aufgeschoben wurde. Die großen Stromtrassen wurden noch immer nicht gebaut, weil Bürokratie unser Land lähmt und die Regierenden Angst vor wütenden Anwohnern hatten. Doch der Weg des geringsten Widerstandes endet nun erst Recht in Wut. Darüber, dass wir uns ernsthaft die Frage stellen müssen, ob wir im Winter im Dunkeln sitzen. Darüber, ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich