Online-Rathäuser
Bayern: Verwaltung soll Digital-Rückstand aufholen
Judith Gerlach (CSU), bayerische Staatsministerin für Digitales
Foto: Daniel Peter
Würzburg – Wie Ministerin Judith Gerlach die Digitalisierung in den Rathäusern im Freistaat vorantreiben will – und wo sie dabei noch Handlungsbedarf sieht.

Als Markus Söder seine CSU-Parteifreundin Judith Gerlach im November 2018 zur bayerischen Digitalministerin berief, war das eine Überraschung. Mittlerweile hat die 36-jährige Juristin aus dem unterfränkischen Aschaffenburg ihren Platz am Kabinettstisch gefunden. Beim Redaktionsbesuch wirkt die zweifache Mutter sehr entschlossen, die Defizite in Sachen Digitalisierung zu benennen und offensiv anzugehen – allen voran bei der digitalen Verwaltung. Sie haben eine digitale Landkarte veröffentlicht, die den Fortschritt in Sachen ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.