Machtfrage
Russischer Blogger droht mit Revolten
Wladimir Putin, Präsident von Russland, bei einer Sitzung mit Regierungsmitgliedern.
Mikhail Klimentyev/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa
Ulrich Kroekel von Ulrich Krökel Fränkischer Tag
Warschau – Der verlustreiche Krieg in der Ukraine bringt Putin in Bedrängnis. Erreicht der Unmut im Land eine kritische Marke, ist ein Führungswechsel im Kreml denkbar.

Ob Wladimir Putin Albträume hat, ist nicht bekannt. Doch wenn er sie hat, dann dürfte Igor Girkin darin eine Hauptrolle spielen. Vielleicht käme auch ein verfaulter Fisch vor. Denn das ist das Bild, mit dem der populäre Militärblogger seine Frontalkritik am Präsidenten eröffnete.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben