Wie krank ist er?
Putins Wunschbild vom starken Mann bröckelt
Der Gesundheitszustand von Russlands Präsident Wladimir Putin gibt Rätsel auf.
Foto: Mikhail Metzel, dpa
Moskau – Russlands Führer hat die Macht der Bilder stets genutzt, um seine Stärke zu demonstrieren. Jetzt zeigt der Kreml-Chef Schwäche.

Wladimir Putin mit nacktem Oberkörper, hoch zu Pferd, die Zügel fest in der Hand. Putin bei der Tigerjagd am Amur oder in Tarnfleck beim Frontbesuch in Georgien. Oder schlicht in Anzug und Krawatte, wie er im Kreml zur Amtseinführung schreitet. Unter ihm ein schier endloser roter Teppich, um ihn herum nur Gold, Marmor und die applaudierenden Würdenträger der Nation. In einem knappen Vierteljahrhundert an der Macht haben sich Dutzende ikonenhafte Bilder angesammelt, die Putin als den starken Mann Russlands zeigen. Alpha-Mann-Gehabe gerät zum ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.