Entlastungen
Mehr Wohngeld für mehr Haushalte
Mehr Menschen als bisher sollen Wohngeld erhalten. Bundeskanzler Scholz (SPD) kündigte die Pläne als die seit langem «größte Wohngeldreform» an.
Foto: Monika Skolimowska, dpa
Bernhard Junginger von Bernhard Junginger Fränkischer Tag
Berlin – Die Sozialleistung wird massiv ausgeweitet, um den Wohnkosten- und Energiepreisschock zu dämpfen. Das sind die Pläne der Bundesregierung.

Um explodierende Energie- und Wohnkosten abzufedern, setzt die Bundesregierung auf einen massiven Ausbau des Wohngelds. Wie aus einem unserer Redaktion vorliegenden Referentenentwurf aus dem Bundesbauministerium hervorgeht, soll die Höhe mehr als verdoppelt und die Zahl der Bezugsberechtigten sogar verdreifacht werden. An diesem Mittwoch will das Kabinett das Vorhaben beschließen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.