Nebenwirkung: Tod?
Cheyennes Fall weckt Interesse bei Impfgegnern
Cheyenne Braun. Die Jugendliche aus Hollfeld starb wenige Tage nach ihrer zweiten Corona-Impfung. Ihre Mutter sucht verzweifelt nach Antworten.
Foto: Kerstin Braun
Hollfeld – Cheyennes Mutter macht den Tod ihrer Tochter nach der Corona-Impfung auf Facebook öffentlich – mit ungeahnten Auswirkungen. Eine Spurensuche, Teil 2.

Am 16. November 2021 öffnet Kerstin Braun ihr Facebook-Profil und schreibt: „Liebe Freunde, Bekannte, Verwandte, ich möchte mitteilen, dass meine Tochter Cheyenne den Kampf heute morgen verloren hat. Passt auf eure Kinder auf bei der Impfung. Dennoch bin ich Gott dankbar, dass er entschieden hat, meine Cheyenne so nicht weiterleben zu lassen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.