Gefahr für Menschen
Schüsse auf Wohnhaus in Bamberg
Schüsse in der Nürnbergerstraße
Foto: Ronald Rinklef
Bamberg – Zeugen des Clubs "Hot Angels" hörten bis zu 15 Schüsse, die Polizei fand drei abgefeuerte Stahlkugeln. Der Pächter des Clubs hat alles miterlebt.

2.40 Uhr, am 17. Juni in der Nürnberger Straße in Bamberg: "Wir waren im Club, als wir plötzlich Schüsse hörten", erzählt der Pächter der Table-Dance-Bar Hot Angels dem FT. "Alle stürmten raus, vor die Tür, es knallte wieder und wir sahen, wie Kugeln in ein Erdgeschossfenster des gegenüberliegenden Wohnhauses einschlugen. Insgesamt hörten wir 10 bis 15 Schüsse", sagt der Mann und zeigt uns eine der Stahlkugeln, die er auf dem Gehsteig vor dem Mehrfamilienhaus gefunden hat.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.