Bevölkerungsprognose
Es wird voll in Bamberg - und noch teurer?
Wissenschaftler der Bamberger Uni sagen: Bis 2040 kommen 7000 Neubürger in Bamberg  dazu.  Heißt das noch höhere Mieten und noch  mehr Verkehr?
Wissenschaftler der Bamberger Uni sagen: Bis 2040 kommen 7000 Neubürger in Bamberg dazu. Heißt das noch höhere Mieten und noch mehr Verkehr?
Foto: Ronald Rinklef
Bamberg – Bamberg in 20 Jahren: Ist das eine Stadt mit 85.000 Einwohnern, die zwei Drittel ihres Einkommens für die Miete ausgeben und lange im Stau stehen?

Es sind mehrere zehntausend Szenarien, mit denen Henriette Engelhardt-Wölfer und Martin Messingschlager den Computer gefüttert haben. Das Forscherteam der Bamberger Uni kommt auf eine günstige Bevölkerungsprognose. Während andere Regionen in Oberfranken schrumpfen, bleibt Bamberg im Schwarmstadtmodus. Auf einen Brutto-Zuwachs von 350 Personen pro Jahr müsse sich Bamberg einstellen, sagt Messingschlager.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter