Seelsorge in Klinik
Wie nimmt man die Angst vor dem Tod, Herr Pfarrer?
Der Bamberger Krankenhauspfarrer Roland Huth begleitet Menschen auch beim Sterben.
Der Bamberger Krankenhauspfarrer Roland Huth begleitet Menschen auch beim Sterben.
Foto: Matthias Hoch
Bamberg – Roland Huth ist Seelsorger im Klinikum Bamberg. Ein Gespräch über Ungeimpfte, das ewige Leben und Triage.

Seit zwei Jahren ist Roland Huth Seelsorger am Klinikum Bamberg. Der katholische Geistliche spendet Patienten Trost und Hoffnung. Er spricht mit ihnen über die letzten Dinge. “Und mit vielen plaudere ich nur, auch das gehört dazu und kann guttun“, sagt Huth. Die Pandemie stellt auch den Seelsorger vor bislang nicht gekannte Herausforderungen. Seit fast zwei Jahren stecken wir im Klammergriff einer Pandemie. Viele erkranken, manche sterben am Virus oder verlieren ihre Liebsten. Wie verzweifelt sind Sie selbst darüber? Roland ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter